Download Wertewandel und Corporate Identity: Perspektiven eines by ULRICH HARBRǬCKER PDF

By ULRICH HARBRǬCKER

Show description

Read Online or Download Wertewandel und Corporate Identity: Perspektiven eines gesellschaftsorientierten Marketing von Versicherungsunternehmen PDF

Similar marketing books

WIKIBRANDS: Reinventing Your Company in a Customer-Driven Marketplace

REINVENTING your organization IN A CUSTOMER-DRIVEN industry FOREWORD through DON TAPSCOTT, Bestselling writer of Wikinomics "A must-read for enterprise leaders, managers, and on the subject of somebody who desires to realize and faucet into the impressive inventive power of consumers and stakeholders. " -- Richard Florida, bestselling writer of the increase of the inventive classification "Marketers may still stick to the path laid out via Sean Moffitt and Mike Dover, which leads us right into a new model way forward for pull, no longer push, and of dialog, no longer regulate.

Sales Promotion: How to Create, Implement and Integrate Campaigns that Really Work

Revenues advertising is likely one of the strongest guns to be had to revenues and advertising and marketing employees, and is used greater than the other kind of advertising- since it works. nearly 60% of sonsumers usually benefit from a few kind of revenues advertising every month. filled with useful examples in addition to new and up to date case stories, the 5th version information new advancements in revenues advertising, exploring the ways that it may be utilized in conjunction with new media corresponding to interactive television, web-based ads and cellular advertising.

Ein Ansatz zur Erfassung des Leapfrogging-Phänomens: Grundkonzept, modelltheoretische Basis und empirische Befunde

Häufig überspringen Konsumenten Modellzyklen und erwerben nicht das unmittelbare Nachfolgemodell eines Produktes. Dieses als Leapfrogging bezeichnete Phänomen gewinnt bei kürzeren Produktlebenszyklen in gesättigten Märkten mit Fokussierung auf den Ersatzkauf zunehmend an Bedeutung, denn es besteht die Gefahr, den Kunden auf dem Weg zum neuen Modell zu verlieren.

Extra info for Wertewandel und Corporate Identity: Perspektiven eines gesellschaftsorientierten Marketing von Versicherungsunternehmen

Example text

Als inhaltliche Konsequenz für die strategische Unternehmensplanung ergibt sich, daß diese durch das strategische Marketing geprägt sein sollte: eine strategische Untemehmensplanung, die nicht markt- und damit marketingorientien ist, hat in Zukunft noch weniger Erfolgschancen als bisher"5). Abb. Nr. 2 - 2 zeigt im Überblick die Komponenten des strategischen Marketing bzw. der strategischen Marketing-Planung: I) Vgl. Fässler, Gesellschaftsorientiertes Marlceting, S. 295-296. 2) Sinngemäß zitiert nach Fässler, Gesellschaftsorientiertes Marlceting, S.

Die eine Umweltorientierung erforderlich scheinen lassen (ImageprobJemat Änderungen der rechtlichen Umwelt, Problematik des Versicherungsbettuges). ohne diese Faktoren allerdings zu untersuchen. 3) Im Kontext diesec Arbeit werden unter "Versicherungsunternehmen« entsprechend der Legaldefmition des § 1 Abs. 1 VAG diejenigen Unternehmen verstanden. die den Bettieb von VersicherungsgeschlIften zum Gegenstand haben und nicht Trager der Sozialversicherung sind". VU in diesem Sinne dürfen gemäß § 7 Abs.

1. 13 tauschprozesse abzulaufen haben) Gesellschaftsorientiertes Marketing kann somit in Anlehnung an Fässler als idealtypischer marketingwissenschaftlicher Gestaltungs- und Steuerungsansatzfür marktliche und komplementäre außermarktliche UnternehmenUmsystem-Beziehungen verstanden werden. 2) Die Funktion eines gesellschaftsorientienen Marketing-Konzeptes als Ausgangspunkt und Impulsgeber einer gesellschaftsorientienen Untemehmenspolitik kann damit einerseits im zeit- und kontextunabhängigen Aufzeigen möglicher marktlieher und außermarktlicher Situationsvariablen gesehen werden, andererseits sollen mögliche marktorientierte und außermarktlich orientierte Aktionsvariablen dargestellt werden.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 29 votes