Download Marken-Modelle der Praxis: Darstellung, Analyse und by Anita Zednik PDF

By Anita Zednik

Die zentrale Bedeutung der Marke spiegelt sich in einem kaum mehr überschaubaren Angebot an Instrumenten zur Optimierung der Markenführung wider.

Anita Zednik und Andreas Strebinger untersuchen forty eight Marken-Modelle der wichtigsten Berater, Marktforschungsinstitute und Werbeagenturen im deutschsprachigen Raum. Eine Einteilung in die sechs Grundtypen "Markenstrategie-Modelle", "Markenwert-Modelle", "Wertekongruenz-Modelle", "Quantitative Marken-Positionierungsmodelle", "Qualitative Marken-Positionierungsmodelle" und "Marken-Kommunikationsmodelle" beruht auf einer quantitativen examine der Modell-Ziele und der von den Modellen verwendeten Datenbasis. Sie ermöglicht eine rasche und klare Orientierung am "Markt der Marken-Modelle". Die Modelle werden einzeln vorgestellt und kritisch gewürdigt.

Show description

Read Online or Download Marken-Modelle der Praxis: Darstellung, Analyse und kritische Würdigung PDF

Similar marketing books

WIKIBRANDS: Reinventing Your Company in a Customer-Driven Marketplace

REINVENTING your organization IN A CUSTOMER-DRIVEN industry FOREWORD via DON TAPSCOTT, Bestselling writer of Wikinomics "A must-read for enterprise leaders, managers, and on the subject of somebody who desires to realize and faucet into the wonderful inventive strength of shoppers and stakeholders. " -- Richard Florida, bestselling writer of the increase of the artistic category "Marketers should still stick with the direction laid out by way of Sean Moffitt and Mike Dover, which leads us right into a new model way forward for pull, no longer push, and of dialog, no longer keep an eye on.

Sales Promotion: How to Create, Implement and Integrate Campaigns that Really Work

Revenues merchandising is without doubt one of the strongest guns to be had to revenues and advertising employees, and is used greater than the other form of advertising- since it works. nearly 60% of sonsumers frequently make the most of a few type of revenues advertising every month. choked with functional examples in addition to new and up to date case reports, the 5th version information new advancements in revenues promoting, exploring the ways that it may be utilized in conjunction with new media equivalent to interactive television, web-based ads and cellular advertising.

Ein Ansatz zur Erfassung des Leapfrogging-Phänomens: Grundkonzept, modelltheoretische Basis und empirische Befunde

Häufig überspringen Konsumenten Modellzyklen und erwerben nicht das unmittelbare Nachfolgemodell eines Produktes. Dieses als Leapfrogging bezeichnete Phänomen gewinnt bei kürzeren Produktlebenszyklen in gesättigten Märkten mit Fokussierung auf den Ersatzkauf zunehmend an Bedeutung, denn es besteht die Gefahr, den Kunden auf dem Weg zum neuen Modell zu verlieren.

Additional resources for Marken-Modelle der Praxis: Darstellung, Analyse und kritische Würdigung

Example text

UntemehmensbroschOre "Brand Performance System, Customized Research". ~ (2002), Untemehmensprasentation "ACNielsen Brand Performance". ~ FRANZEN O. (2002), Die Wertentwicklung der Marke im Zeitverlauf beobachten, in: Markenartikel 112002, S. 26-31. ~ FRANZEN O. 129-146. ~ (2002), UntemehmensbroschOre "Methodenbeschreibung APIA". ~ (2002), UnternehmensbroschOre "Methodenbeschreibung CAPO". ~ (2002) Unternehmensprasentation "CAPO, Homo ludens in Zahlen". C. P. Advertising". , BAUER H. (2001), UntemehmensbroschOre "Band 1: Brand Equity Excellence".

Grey Kompetenzpyramide6 Das Markensteuerrad ist ein Instrument zur Positionierung von Marken. Das Wesen der Marke und aUe Facetten werden kompakt und ubersichtlich dargesteUt. Das VisionMarkensteuerrad legt die anzustrebende Markenidentitlit fest. , BRECHT C. 4-15. Der Grey Brand Value Circle ist ein Arbeitsmodell zur Positionierung von Marken, das auf acht Werte-Dimensionen beruht. Basierend auf qualitativen Konsumentenbefragungen werden Einschatzungen uber die Marke in Relation zur Konkurrenz getroffen.

Der Brand Asset Valuator ist eine umfassende Studie, die die Positionierung von Marken anhand der Dimensionen Differenzierung, Relevanz, Wertschatzung und Vertrautheit erhebt. Produktkategorien bleiben bei der Erhebung auBer Acht. Verfahren zur Bestimmung der Markenidentitat. Mithilfe von Panel-Daten werden das Konsumverhalten und Einstellungen gegenOber Marken analysiert, sodass der Produktmarkt nach Imagekriterien und Marktanteil definiert werden kann. Auf dieser Basis kOnnen neue Zielgruppen geplant und Positionierungsstrategien entworfen werden.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 6 votes